Eurosolar International

 

Anerkennung in der Kategorie D - Lokale oder regionale Vereine als
Förderer von Projekten für Erneuerbare Energien
Österreichischer Solarpreis 2003

 

Solarhauptschule Gaspoltshofen

Alles mit der Kraft der Sonne

In das Großprojekt waren in den letzten Jahren ca. 500 Schüler, mehrere Eltern und alle Lehrer der Schule eingebunden.

Solarkochen Das Gesamtprojekt umfasst folgende Einzelprojekte:

  • Energieinsel im Schulgarten, Blockhaus mit Sonnenkollektoren und PV-Anlage, Windgenerator, Warmwassergewinnung durch Kompostierungswärme
  • Solarküche - Elektrogeräte beziehen Strom von der PV- bzw. Windanlage, Schüler und Lehrer bauten verschiedenste Modelle von Solarkochern
  • Versorgung einer Klasse mit Überschussenergie von der Energieinsel - Tafellicht, kleiner Kühlschrank, Radio und TV, Staubsauger, Teekocher
  • Afrikanische Partnerschule (Kasoma, Viktoria See) kocht mit unserem Solarofen - ein Bausatz wird von Schülern und Lehrern in Kasoma zusammengebaut - über österreichische Entwicklungshelfer besteht ständiger Kontakt mit der Schule.
    Ziel: Impuls zur Nutzung der Solarenergie in Afrika und dadurch Eindämmen von Rodungen.
  • Afrikanische Partnerschule (Kasoma, Viktoria See) kocht mit unserem Solarofen - ein Bausatz wird von Schülern und Lehrern in Kasoma zusammengebaut - über österreichische Entwicklungshelfer besteht ständiger Kontakt.
  • Das "Dienstauto" - ein Solarauto: Elektroauto mit Solarmodul, bezieht Strom von der Energieinsel (PV-Anlage)
  • Ökologisches Nutzerverhalten an der Schule:
    Projekt BONUS - in jeder Klasse gibt es einen Energiebeautragten, der darauf achtet, dass Energie eingespart wird - Einsparungen von 10 bis 15% wurden erreicht. Der Energieverbrauch wird laufend aufgezeichnet, Maßnahmen zur Wärmedämmung (Isolierung bei Fenstern und Türen) wurden durchgeführt.

    Solarhauptschule Gaspoltshofen
    A-4673 Gaspoldshofen, Hauptstraße 18
    Tel. +43 (0) 7735 6203
    6466 414,   FAX 414-14
    e-mail: Solarhauptschule Gaspoltshofen
    Kontakt: Dir.Dr.Alois Doppelbauer